Kontakt | Impressum | Datenschutz

„Infos für Sie!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
meine Himmlische Redaktion drängt, ich möge mich bitte heute Morgen als erstes bei Ihnen melden. Keine Ahnung, worum es geht!

Ich habe nur an den Diagrammen gesehen, was da heute Nacht wieder auf kosmischer Ebene los war! „Das schlägt dem Fass den Boden aus!“, wie man früher in meiner Familie gesagt hätte.

Im untersten Diagramm bei https://sonnen-sturm.info/echtzeit-weltraumwetter sehen Sie es besonders deutlich!

Und dazu noch Vollmond!  Anschnallen, ist angesagt, und stillhalten, damit es uns nicht aus der Kurve trägt. Und am besten ganz locker und elastisch bleiben. Wenn das in diesen Zeiten überhaupt noch möglich ist!


Bereits neulich hatte ich an einem neuen Text herumgekaut, weil es sehr offensichtlich war, dass ich Sie auf ein paar wichtige Informationen hinweisen sollte. Aber dann schoben sich die "Grüße von der Schäferin!" in den Vordergrund.

Sie wissen ja: Nicht ich entscheide, wann hier welches Thema zur Sprache kommen soll.


Hier nun die Infos, die ich Ihnen unbedingt zukommen lassen soll. Gewisser Maßen „Hausaufgaben“ für Sie:

Eigentlich ist es nur eine, aber die bitte richtig! Es geht um die Video Botschaft der Neurologin Frau Dr. Margareta Griesz-Brisson!

Sie leitet eine Praxis in Deutschland und ist gleichzeitig in London als Gutachterin zugelassen.

Ich selbst wurde durch gleich zwei liebe Mails von Leserinnen darauf aufmerksam gemacht, - was ich als „Holzhämmerchen“ meiner „Oberen Leitstelle“ werte.

 

Es geht um die Langzeitschäden, die durch verminderte Sauerstoffzufuhr entstehen.
(Sie wissen schon, wobei!)

Besonders gravierend finde ich die die Tatsache, dass sich mensch zwar sehr wohl daran gewöhnen kann, mit weniger Sauerstoff auszukommen, - aber der Körper selbst wird sich nicht daran gewöhnen! Im Gegenteil!

Unter Sauerstoffmangel teilen sich nämlich bestimmte Gehirnzellen langsamer bis garnicht mehr… so dass sie sich auch später nicht wieder regenerieren werden! Kaputt ist kaputt

Aber hören Sie besser selbst, was Frau Dr. Griesz-Brisson Ihnen zu sagen hat.

 

Das Video war natürlich sofort gelöscht worden und ich ärgerte mich gewaltig, weil ich zunächst nur oberflächlich hineingehört hatte.  Ja, dumm gelaufen!

Zum Glück fand ich es später an anderer Stelle wieder. Diesmal nahm ich mir die Zeit, sehr genau hinzuhören und dann – beim dritten Anhören – entsprechende Notizen zu machen.

https://www.bitchute.com/video/Bg5WHcnMaX75/


Und hier noch zwei hilfreiche PDFs! Eine mutige „Wegbegleiterin“ hatte mich mit diesen Informationen versorgt, die ich sonst möglicher Weise übersehen hätte.

Zum einen geht es darum, wie man sich gegen das erzwungene Tragen der – ehrlich gesagt, will ich hier noch nicht einmal das Wort benutzen - wehren kann.

https://systematischgesund.de/wp-content/uploads/widerspruch-maskenpflicht.pdf

 

Die zweite wichtige PDF, die ich mir ebenfalls sofort ausgedruckt habe, gibt Hilfestellung, wenn uns ein C-Test bevorsteht.

https://nebadonia.files.wordpress.com/2020/09/formular_corona-test_2020-36.pdf


Ja, manches ist gerade nicht besonders erfreulich. Aber da müssen wir jetzt einfach durch.
Und, wie Ashtar neulich schon sagte: Bange machen, gilt nicht!


Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

30. September 2020

PS: Für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen:  Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

 

Veröffentlichungen