Kontakt | Impressum | Datenschutz

„Fröhliche Weihnachten…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
ja, „Fröhliche Weihnachten!“ für Sie alle!

Jetzt schwinge ich vor den Feiertagen doch noch einmal die Tasten! Wer hätte das gedacht!

 

Ich hatte mich bei meinem vorigen Text gewundert, dass ich Ihnen diese guten Wünsche nicht bereits da schon mit auf den Weg geben sollte-durfte.

Normaler Weise hätte Ashtar gewiss nichts dagegen gehabt, aber er wusste es besser.

Er selbst hat dafür gesorgt, dass mir gerade noch rechtzeitig das neueste Video von Bodo über den Weg gelaufen ist. Und das hört sich ganz gewiss nicht fröhlich an!

 

Ach, mensch, Bodo! Musste das sein?!

Nein, ich werde jetzt nicht viel mehr dazu sagen. Es genügt, wenn Sie, liebe Leser, sich den Hilferuf dieses mutigen Arztes selbst anschauen.

Und je eher, desto besser! Wobei: Anschauen reicht in diesem Fall nicht!

Bodo Schiffmann - Corona 178 - Bodo braucht Hilfe, er bittet um Unterstützung! DI 22.12.2020 (rumble.com)

 

Wie heißt der berühmte Spruch, den Ashtar so gerne erwähnt?

„Einer für alle und alle für einen!“

Auf unseren Helden aus Sinsheim angewendet, bedeutet das: Einer für alle…!“  

Bereits seit fast einem Jahr ist Dr. Schiffmann für viele von uns mit seinen Erklärungen „zur Lage der Nation“ ein guter, verlässlicher Freund geworden.

 

Auch, wenn „selber denken“ schlau macht, braucht es dafür doch den fachmännischen „Input“ in Form medizinischer Erläuterungen als Entscheidungsgrundlage.

Und genau den liefert er uns in bewährter Form, getreu seinem Eid als Arzt, um Schaden von uns allen abzuwenden.

 

Sie alle kennen Bodo gut genug und ich will ihm und seinem Video nicht vorgreifen. Sie werden selbst sehen, wie es ihm gerade geht!

Wie verzweifelt muss ein Mann sein, bis er so offen um Hilfe bittet! Ich beziehe mich in diesem Fall ausschließlich auf seine finanzielle Situation. Alles andere wird er Ihnen selbst erzählen.

 

An dieser Stelle passt nun der zweite Teil von Ashtars bekanntem Gruß: „…alle für einen!“

Wie Sie wissen, habe ich an dieser Stelle bisher erst zweimal um Ihre tatkräftige Unterstützung für jemanden gebeten.

(Beim vorigen Mal ging es um meine Freundin, die Schäferin. An das andere Mal erinnere ich mich nicht mehr.)

 

Hier nun sind wir alle aufgerufen, unserem gemeinsamen Freund Bodo etwas zurück zu geben für all seine unentgeltlich geleistete Aufklärungsarbeit, für jeden von uns, und für unser Land!

(Seine Kontonummer wird in dem Video eingeblendet.) 

 

Oh, Manno, Erzengel GABRIEL, hilf mir bitte, dass ich die richtigen Worte finde und segne sie, damit sie die Herzen der Menschen erreichen, die meinen Text hier lesen!

Wenn Sie dieses Video gesehen haben, werden Sie wissen, dass noch weitere materielle Hilfe gefragt ist. Und auch hier denkt Bodo, wie ich ihn einfach freundschaftlich nennen möchte, zuerst an andere.

 

Aber ich möchte noch etwas anderes vorschlagen, wobei Sie alle mithelfen können, - wenn Sie möchten:

Lassen Sie uns gemeinsam für ihn, seine Familie und seine Mitarbeiter beten!

In Gedanken sehe ich uns, wie wir uns mit all unseren guten Wünschen um ihn scharen, ihn zu stärken und zu schützen – in Übereinstimmung mit SPIRIT und seinem Seelenplan!

Sie wissen doch: „Einer für alle und alle für einen!“

 

Er hat uns und unserem Land so viel gegeben! Jetzt sind wir an der Reihe!

Lassen wir nicht zu, dass er für seine Integrität und sein selbstloses Engagement auf diese Weise bestraft wird, wie es gerade der Fall ist! Wo kämen wir hin ohne Menschen wie ihn?!

Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihre Freunde und Bekannten weiter, wenn es sich für Sie richtig anfühlt!


Gesegnete Weihnachten!“ für Sie alle und seien Sie weiterhin behütet!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

24. Dezember 2020

PS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

 

Veröffentlichungen