Kontakt | Impressum | Datenschutz

„Vereint für den FRIEDEN und die FREIHEIT…!“

LIEBE Leserin, lieber Leser,

„FRIEDEN über alle Grenzen!“,
für uns und all unsere Brüder und Schwestern überall auf der ERDE!

Vater-Mutter GOTT,
bitte gebt mir die richtigen Worte für das, was hier jetzt gesagt werden möchte! Und lasst sie die Menschen erreichen, für die sie gedacht sind!

 

Es hat ein wenig gedauert, bis ich verstanden hatte, warum ich eben geweckt wurde.

Dieser neue Tag heute möchte auf ganz besondere Weise begrüßt und willkommen geheißen werden!  Es ist ein gesegneter Tag! Möge er für uns alle zum SEGEN werden!

 

Noch einmal geht es darum, unser aller Aufmerksamkeit auf das gute ZIEL zu lenken:

Auf den FRIEDEN und die FREIHEIT, für die wir alle gekommen sind.

Was ich gestern für die Veranstaltung in Kassel erbeten habe, möchte heute erweitert werden für alle Menschen überall auf der ERDE, die diesem großen ZIEL dienen!

 

Denn überall auf der ERDE werden die Menschen heute für unsere FREIHEIT auf die Straße gehen. Überall auf der ERDE werden die Menschen heute ihren Willen verkünden, dass endlich FRIEDEN sein möge!

„FRIEDEN über alle Grenzen!“

Und überall auf unserer schönen ERDE werden Menschen, wie Du und ich, diesen Wunsch nach FRIEDEN, FREIHEIT und GERECHTIGKEIT mit ihren Gebeten begleiten.

Überall werden die Menschen ihr LICHT leuchten lassen und ihrer WAHRHEIT die Ehre geben. In LIEBE zum LEBEN!


Als ich heute Nacht aufwachte, wurde ich an ein wunderschönes Gebet erinnert, das ich Ihnen bereits vor einiger Zeit weitergegeben habe.

Es ist wie geschaffen dazu, uns auf das einzustimmen, was heute geschieht.

Denn durch seine Worte werden unsere Gedanken auf das gelenkt, was heute wesentlich ist: Unser Inneres LICHT!

 

Morgengebet:

„Heute, an diesem Tag,
erinnere ich mich an mein Inneres LICHT
und ruhe gelassen in meiner Mitte.
Ich lege diesen Tag in Gottes Hände.

Möge das, was an diesem Tag geschieht,
zu meinem Wohl, zum Wohle aller
und in vollkommener Übereinstimmung
mit dem Göttlichen Willen sein.

Möge dieser Tag heute
dem höchsten Wohle von uns allen dienen
und möge das, was ich heute geben kann,
dem LEBEN dienen!

Ich bitte Vater-Mutter GOTT,
mein Inneres LICHT zu stärken
.“

 

Mögen LICHT und LIEBE und KRAFT den Plan der ERDE wiederherstellen!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

20. März 2021

 

PS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de  und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

 

Veröffentlichungen