„Besser spät, als nie…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
„FRIEDEN über alle Grenzen!“,

und hoffentlich auch in unseren Herzen, wenn die WAHRHEIT bekannt wird, von der ich Ihnen jetzt berichten soll!

Es ist so wichtig, diese Informationen zu kennen, die auch ich eben erst in ihrer ganzen furchtbaren Größe zu ahnen beginne…

„Besser spät, als nie!“, wie Mr. Hobbs zum Kleinen Lord alle Jahre wieder zu sagen pflegt. (Das ist heute aber auch das einzig Humorvolle, das ich Ihnen hier liefern kann.)

 

Am besten setzen Sie sich erst einmal! Ist besser so!

Und dann würde ich vorschlagen, dass Sie zunächst noch eine XXXL Extraportion MUT, VERTRAUEN und ZUVERSICHT ordern!

Und GELASSENHEIT! Sie werden es brauchen können.


Ja, hätte ich mal besser auch gemacht, bevor ich begonnen habe, ein mir dringend empfohlenes Video anzuschauen!

Irgendwo war mir der Link schon vorher begegnet, aber ich dachte, ich kenne mich mit dem Thema inzwischen hinreichend aus. Denkste!

Glücklicher Weise alarmieren Ashtar und meine „Obere Leitstelle“ in wichtigen Fällen dann die eine oder andere Mail Schreiberin, um ein weiteres Mal, und diesmal mit winkenden Zaunpfählen, auf das hinzuweisen, was ich mir zu ersparen gedachte. Manno!


Ok. Also doch nochmal das leidige Igittigitt-Thema!

Dass ich mich niemals dieser I.-Prozedur aussetzen würde, war klar. 

Dass frisch geimpfte Menschen danach zehn bis vierzehn Tage ansteckend sein würden, wusste ich auch.

Und auch, dass es sich eher um eine tödliche Gen - Manipulation handelt.

 

Was also konnte an dem Video so neu sein, dass der feine alte Herr, der da im Lehnstuhl aus seinem Manuskript vorlas, es als sein wichtigstes Video überhaupt bezeichnete?

Musste ich mir das wirklich ansehen?  Die Antwort war: JA! LEIDER! Denn es ist DRINGEND!

Müssen Sie es sich anschauen? Na, „müssen“ natürlich nicht. Aber, besser wäre es schon.
Für Sie und für uns alle!


So, genug der Vorrede! Dann möge bitte Erzengel GABRIEL, der Große Weiße Erzengel der Verkündigung, meine Worte führen!

Denn so ganz genau weiß auch ich noch nicht, was ich von allem zu halten habe!

Dass der feine alte Herr in seinem Lehnstuhl glaubwürdig ist, davon bin ich überzeugt. Auch ihm, der wohl sehr genau weiß, wovon er spricht, wäre es lieber, wenn er sich irren würde…

 

Der Link zu dem betreffenden Video sagt bereits alles!

Dr.Vernon Coleman:"Mein wichtigstes Video!"Covid-Impfstoffe sind Massenvernichtungswaffen DE UT (bitchute.com)

Dankenswerter Weise hat Mihai Grigoriu für die deutsche Übersetzung gesorgt.

 

Damit Sie merken, wie dringend diese Informationen sind, habe ich einige der Untertitel abgeschrieben. (Die Hervorhebungen stammen von mir.)

Hier die wichtigsten Aussagen von Dr. Coleman:  

„Trauriger Weise fürchte ich, dass es wahrscheinlich zu spät ist, um viele von denen zu retten, die den Impfstoff bekommen haben.

Millionen sind dem Untergang geweiht und ich fürchte, dass viele sterben werden, wenn sie das nächste Mal mit dem Corona Virus in Kontakt kommen.

Einmal geimpft, gibt es kein Entgiften, keine „Entimpfung“. 

Es ist in ihrem System und es ist wie ein Anschaltknopf, der nicht mehr ausgeschaltet werden kann.

Das Ergebnis ist, dass auch diejenigen von uns, die nicht geimpft wurden, in ernster Gefahr zu sein scheinen.

Wir müssen unser Immunsystem in einem Top Zustand halten, indem wir uns vernünftig ernähren und Vitamin D Präparate einnehmen.

Und vielleicht müssen wir uns irgendwann von denen fernhalten, die geimpft wurden.

Sie sind, glaube ich, eine sehr reale Gefahr für das Überleben der menschlichen Spezies….

Aber jetzt scheint es wahrscheinlich, dass die Impfstoffe für den Tod von Hunderten von Millionen Menschen, die nicht geimpft wurden, verantwortlich sein können.

 

Im Folgenden geht er auf die drei Haupt Risiken der Impfung ein:

  1. Die Nebenwirkungen der Impfung.

  2. Pathogenes Priming oder Zytokinsturm:

Was passiert, ist, dass das Immunsystem der Person, die geimpft wurde, darauf vorbereitet wird, in einer sehr dramatischen Weise zu reagieren, wenn diese Person in Zukunft mit dem Virus in Kontakt kommt.

Das Ergebnis kann katastrophal sein….

Ihr Immunsystem wird überreagieren und dann wird es wahrscheinlich zu vielen Todesfällen kommen.“

Als größtes Problem wird die folgende Tatsache angesehen:

„Das natürliche Abwehrsystem der Geimpften wird unterdrückt, weil die spezifischen Antikörper, die durch den Impfstoff produziert wurden, einfach die Kontrolle übernehmen….

Das katastrophale Ergebnis ist, dass das natürliche Immunsystem der Duzenden oder Hunderten von Millionen, die geimpft werden, effektiv zerstört wird…."

 

Soweit meine mitgeschriebenen Zitate aus den deutschen Untertiteln.

Alles Weitere sollten Sie sich vielleicht selbst ansehen. Ich habe hier nur den „Vorspann“ geliefert.

 

Leider muss ich zugeben, dass ich auch jetzt noch nicht alles verstehe.

Was aber eher an mir liegt und daran, dass ich meine Aufmerksamkeit zeitgleich auf mehrere Komponenten gerichtet hatte:

-  Zuhören, bzw. die Untertitel lesen,

-  Überlegen, ob und was ich für Sie und mich herausschreiben soll,

-  und daneben tickte natürlich noch meine ganz persönliche emotionale Betroffenheit.


Ich glaube, Sie kennen mich inzwischen gut genug, um zu wissen, dass ich nicht so leicht zu verschrecken bin. „NIEMALS AUFGEBEN!“, ist eines meiner Lieblingsworte.


Wenn ich es genau nehme, waren es noch weitere Gedanken, die mir durch den Kopf gingen: 

-  "Soll ich jetzt vielleicht dem einen oder anderen lieben Menschen doch von alledem erzählen?"

-  "Oder besser noch, das Video direkt weiterleiten? Wo ich doch weiß, dass er dem I. – Thema gegenüber nicht abgeneigt ist?"

Aber dann war da sofort wieder die Gewissheit, dass man mir und dieser Information doch nicht glauben würde…

 

Wichtig scheint heute Abend einzig und allein zu sein, Ihnen allen diese Informationen weiterzugeben und Ihnen dringend ans Herz zu legen, sich das Video selbst anzuschauen.

Ich werde es später auch noch einmal genauer studieren, um auch die weiteren Infos und Zusammenhänge besser zu verstehen

 

Dr. Coleman erwähnte, dass er in Kürze ein weiteres Video aufnehmen wird, in dem es um den Schutz unseres Immunsystems geht. Ein paar Hinweise waren ja bereits in diesem Video hier enthalten.

Wichtiger als alles andere ist, sich um seinen eigenen MUT und sein VERTRAUEN zu kümmern. Denn auch das sind Komponenten, die sich positiv auf das Immunsystem auswirken.

 

Eines vielleicht noch:

Vorhin, als ich überlegte, wie ich Ihnen all diese Informationen am besten weitergebe, fiel mir ein Zitat von Hölderlin ein. Es scheint, dass ich meinen Text heute damit beenden soll.

Denn in genau dem Augenblick, als ich darüber nachdachte, begannen draußen die Kirchenglocken zu läuten. Sie wollen Ihnen sagen:

 

„Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch!“


In diesem Sinne danke ich dem alten Herrn Dr. Coleman für seinen großen Mut, mit dem er uns allen diese Informationen zugänglich gemacht hat! Es ist jetzt an uns, sie so weit wie möglich zu verbreiten


Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

21. März 2021

PS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de  und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!