„Besser spät, als nie…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
„FRIEDEN über alle Grenzen!“, diesmal ganz besonders für unsere Kinder! Und für alle, denen das Wohl unserer Kinder am Herzen liegt!

 

Auch heute habe ich meine „Obere Leitstelle“ gefragt, was diesmal das Wesentliche sei.

Aber statt einer deutlich vernehmbaren Antwort überrollten mich die heftigen kosmischen Energien und ließen mich in das Nirvana einer sanften Meditation abduseln.

Manchmal sind die Eindrücke aus solchen Couchings garnicht so leicht einzufangen. Als ich genauer nachfragen wollte, hieß es stattdessen: „Ruhig sein und integrieren!

Es war klar, dass das Herunterladen der frisch ankommenden Downloads höchste Priorität hatte. Da fügt frau sich besser, egal, was für Pläne geplant gewesen waren.


Und jetzt ist plötzlich sehr klar, was als Nächstes dran ist.

Nicht zufällig hatte mir die Laotse Karte signalisiert, dass ein neuer Blog Text in den Startlöchern stehe… aber welcher? Die Antwort ergab sich schneller, als mir lieb war.

 

Bereits neulich war ich über ein neues Video des Corona Ausschusses gestolpert. Es ging um die 48. Sitzung mit dem Titel „Von Löwen und Löwinnen“ vom 16.4.2021.

Womit all diejenigen gemeint sind, die mutig für ihre WAHRHEIT und den Schutz der ihnen anvertrauten Menschen eintreten.

Das ist jetzt meine eigene Definition. Auf jeden Fall geht es um MUT und um die WAHRHEIT! Und es geht um RECHT und GERECHTIGKEIT.

Sitzung 48: Von Löwinnen und Löwen - YouTube

 

Ich habe mir einzelne Teile dieses Videos herausgepickt, so wie es sich gerade ergab, bzw. wie ich von meiner „Oberen Leitstelle“ geführt wurde.

Sehr beeindruckt hat mich in dem Zusammenhang der Bericht von Frau Carola Hüttner, einer Lehrerin, die inzwischen nicht mehr im Schuldienst ist. Den Grund erfahren Sie in dem Video selbst (ca. bei Zeitleiste 2.00.54).

Es lohnt sich, dieser mutigen Frau zuzuhören. U.a. berichtet sie davon, welche „Hinterlassenschaften“ sich nach längerem Tragen einer Maske auf der Innenseite derselben wiederfanden…

Natürlich ist das gesamte Video interessant. Ich habe mich allerdings auf die für mich wichtigen Fakten konzentriert.

 

In dem Zusammenhang hat RA Dr. Reiner Füllmich, der Ihnen inzwischen sicher allen bekannt sein dürfte, das „Sensationsurteil von Weimar“ erwähnt.

Er wies darauf hin, dass es in seiner Konsequenz und Anwendbarkeit nicht auf diese Stadt bzw. evtl. Thüringen begrenzt sei, wie manche uns gerne glauben lassen würden.

 

Puh! Da wurde mir erst so richtig bewusst, dass ich zwar bereits mehrfach davon gehört, das Thema aber bis jetzt elegant umgangen hatte. Anderes hatte Priorität gehabt.

Und das, obwohl immer wieder auf die Bedeutsamkeit der Entscheidung des dortigen Amtsgerichtes und seinen Beschluss vom 8.4.2021 (Az.: 9 F 148/21) hingewiesen wird.

 

Da traf es sich günstig, dass Bodo sich auch hierbei um unsere „Weiterbildung“ gekümmert hat. Bereits am 11.4.2021 berichtete er ausführlich, wenn auch in Kurzfassung, über dieses Urteil.

Was bedeutet: Er hat die für uns relevanten Passagen des Textes markiert und liest sie vor. Wenn Sie mich fragen: Ich halte es für sehr wichtig! Für uns alle, denen das Wohl unserer Kinder am Herzen liegt!

In dem Urteil wird u.a. untersagt, Kinder zum Tragen von Masken zu verpflichten, ihnen einen Mindestabstand zu anderen Personen vorzuschreiben und sie zu Schnelltests zu veranlassen.

Bitte informieren Sie sich!

DAS SENSATIONSURTEIL AUS WEIMAR - DR. BODO SCHIFFMANN (bitchute.com)


Ich halte es sogar für so wichtig, dass ich die beiden Links an mir persönlich bekannte "Entscheidungsträger" weitergeben werde, wenn ich den Impuls dazu bekomme.

In Übereinstimmung mit SPIRIT“, natürlich. Denn gegen fest verrammelte geistige Türen einzurennen, hilft leider auch nicht weiter.

Das ist halt im Moment das Dilemma, in dem wir wohl alle stecken. „Mund halten und gute Miene machen“, solange der andere noch im mentalen und emotionalen Tiefschlaf schnorchelt.

Auch, wenn wir dies alles am liebsten in die Welt hinausschreien würden!  (Vgl. „Und ich liebe sie alle…!“)

 

Wichtig ist, selbst informiert zu sein, sich die wichtigsten Fakten - zumindest in Kurzfassung- anzueignen und die Essenz des Ganzen im Vorderkopf parat zu haben. Für den Fall, dass…

Auch das verändert das kollektive Bewusstsein!

Weil unsere Anteilnahme und unser eigenes Erkennen und Verstehen automatisch ins Kristallgitternetz der ERDE eingehen und dann wieder anderen Hilfesuchenden das Verständnis erleichtern!

 

Wie die Trittspuren eines erfahrenen Bergsteigers,

der auf einem schwierigen Pfad voran geht und für alle Nachfolgenden Haken und Ösen einschlägt und ein Seil anbringt, an dem sie sich später entlang hangeln können!

Auch ich kann mir nicht all diese Details merken, aber die Essenz des Ganzen schon.

Und manchmal erinnere ich mich dann daran, dass ich weitere Hinweise in einem meiner Blog Texte als „Fußspuren“ hinterlassen habe, wo ich später nachschauen kann!


Zum Abschluss hier noch ein weiteres hilfreiches Video zu den neuen „Fallzahlen“!

Bodo erklärt an der Grafik vom RKI, wie die Lage wirklich ist, wenn man auf der betreffenden Webseite ein wenig weiter blättert!

Ein Unterschied "wie Tag und Nacht!" -  oder eben hier "wie ROT (auf dort der Startseite) und BLAU (auf der Unterseite des Influenza-Gruppe!)"

Dr. Bodo Schiffmann; Boschimo des Tages vom 17.04.2021 - Zahlenspecial (bitchute.com)

 

Für heute reicht´s!

Lassen Sie es sich gut gehen und bleiben Sie im VERTRAUEN! Nur so kommen wir ans ZIEL!


Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

20. April 2021

 

PS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de  und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!