„Auf den Himmel ist Verlass!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
einen wunderschönen „Guten Morgen“ und ganz viel „FRIEDEN über alle Grenzen!“

Meine „Obere Leitstelle“ hat mich eben damit überrascht, "dass ich Ihnen doch bitte zumindest ein paar Zeilen schreiben möge!"  Na, dann...

 

Eigentlich hatte ich jede Menge andere Aktivitäten auf meiner Agenda. Und nun das!

Das kommt davon, wenn man seine Organisations-Engel und seine Ordnungsengel bittet, all das in eine gute Reihenfolge zu bringen!

Aber, was will da nun so dringend an Sie weitergegeben werden?

 

Im Umsehen war die Antwort da: „Bitte schau in das neue „Gelbe Buch“ und schreibe den heutigen Text ab!“ Na, wenn Ihr meint?

Ja, es stimmt! Der heutige Text passt besonders gut:

 


Liebe in unfreundlicher Umgebung                                                                       5. August 


Liebe zu allen Menschen muss alles auszeichnen, was Ihr tut, wenn Ihr Euch zu Mir als Eurem Herrn bekennen und Meine wahren Schüler sein möchtet.

„Die Liebe ist sein Panier über mir.“  Diese Worte geben nicht nur den liebreichen Schutz an, der Euch umgibt, sondern weisen auch auf das Panier, unter dem Ihr als Meine Soldaten Mir, Euren Anführer folgt.

Dieses Panier möge Euch zur Erinnerung an Eure Aufgabe für die Welt dienen. Ihr marschiert im Namen der Liebe; im Namen der Liebe seid Ihr siegreich. Es ist die Liebe, die Ihr in die unfreundlichen Gegenden der Welt tragen sollt. Sie ist die einzige Rüstung, die Ihr benötigt.


Soweit die Worte von Jeshua an seine beiden Schülerinnen damals in England! Sie haben ihre Gültigkeit für unsere Zeit bewahrt.

Mehr denn je ist es wichtig, uns in den Schutz der Göttlichen Liebe zu hüllen und die LIEBE auszustrahlen, die wir in WAHRHEIT sind!

 

Wenn Sie noch einmal den zweiten Teil meines vorigen Blog Textes lesen, werden Sie sehen, wie himmlisch diese Texte geführt sind!

Dabei weiß auch ich immer nur ein über das andere Mal, was jeweils geschrieben werden will!

Auf den Himmel ist Verlass!“, heißt es. Und auf meine Himmlische Redaktion auch!


Für heute soll es genug sein.

Machen Sie es gut und seien Sie weiterhin behütet!

 

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

5. August 2021


PS: Ich rufe Euch noch einmal, Neuer Johannes Verlag, CH 6900 Bern

PPS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de  und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.