Maria an Christine, Ostermontag 2013


„Geliebte Tochter des Lichts,
ICH BIN Maria, die, die Du als Mutter von Jesus kennst, Dir wohl vertraut!

Geliebte Tochter des Lichts,
ich komme mit einer Botschaft  für Dich und alle, die Dir in Liebe verbunden sind. Und dazu gehören auch die Leser Deines Blogs. Bitte gib diese Nachricht weiter:

Wir in den Geistigen Reichen des Lichtes und der Liebe sehen deutlich, welchen enormen Anforderungen Euer physischer Körper zur gegenwärtigen Zeit ausgesetzt ist. Denn Euer Energiefeld reagiert sehr stark auf die kosmische Situation.

Geliebte Kinder des Lichts, Ihr, die Ihr Eurer Wahrnehmung und Eurer inneren Stimme vertraut: Alles, was Ihr im Augenblick durchmacht und spürt, sind deutliche Aufstiegssymptome!  

Höher und höher „schraubt“ sich Euer Energiefeld in die für Euch neuen Dimensionen des Lichts, - mehr und mehr lernt Euer Körper, Euer physisches Gefährt, sich den Anforderungen der steigenden kosmischen  Frequenzen anzupassen -  und immer deutlicher wird Euer Energiefeld von Resten alter Anhaftungen gereinigt.

Man könnte es liebevoll eine „kosmische Waschanlage“ nennen, durch die Ihr Schritt für Schritt hindurchgeführt werdet!  Ihr alle, geliebte  Wesen, macht das sehr gut! Ihr merkt gar nicht, wie leicht Ihr  inzwischen in solche Reinigungsphasen hineingleitet - Euch kurz oder auch etwas länger „durchschütteln“ und „abstauben“ lasst -  und danach sofort wieder Eurer gewohnten Tätigkeit nachgeht!

Ihr habt schon so viel gelernt – und Eure Fortschritte sind enorm!  Gerade zu Ostern ist die Sonnenenergie  wieder ein gehöriges Stück intensiver geworden. Es ist die„Aufstiegsenergie“ meines geliebten Sohnes, die untrennbar mit dieser Zeit verbunden ist!

Spürt, wie der nahende Frühling Euch „beflügelt“ – und vertraut darauf, dass weit mehr geschehen ist in den letzten Wochen und Monaten als Ihr ahnt!

Die Selbstverständlichkeit, mit der Ihr von Eurem spirituellen Wissen sprecht und anderen von Euren sensitiven Wahrnehmungen erzählt, könnt Ihr als Indikator Eures eigenen persönlichen Fortschrittes in diesem Transformationsprozess nehmen!   Und die Aufgeschlossenheit und das deutliche Interesse Eurer Gesprächspartner ebenfalls!

Von vielen Seiten wird versucht, diese Fortschritte  zu leugnen und Euch über Eure Wirkung und die Macht Eures inneren Lichtes zu täuschen. Mit großer Freude, Ihr Lieben, sehen wir, dass dies nicht gelingt!

Nehmt die Widerstände, die sich noch in manchen scheinbar „Unbelehrbaren“ regen, als Zeichen ihrer Angst und ihrer Verwirrung. Und wisst, wenn Ihr liebevoll und standhaft zu Eurer Wahrheit steht, wird dies gerade auch den „Zweiflern“ und „Neinsagern“ Halt bieten und ihnen die Möglichkeit geben, sich neu zu orientieren.

Ich, meine geliebten Kinder des Lichts, seid die „Wegweiser“ einer Neuen Zeit!
Ihr, meine geliebten Kinder des Lichts, seid der Beginn eines neuen Morgen!
Bald werden viele, viele Euch folgen!

In Liebe und Licht,
ICH BIN Maria,
und mein unwandelbarer Segen ist mit Euch!

© Christine Stark, Ostermontag, 2013
Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website
www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.
Danke dafür, dass wenn Sie diesen Text posten, den oben angegebenen Website-link mit anführen