Kontakt | Impressum | Datenschutz

Seminare

 

Seminare 2020

                                     "Psycho-Hygiene und mehr!"

                            - Basics für Einsteiger und solche, die es genau wissen wollen -

                                                 am Samstag, dem 7. März 2020,
                                                  
von 11.00 Uhr bis ca.16.00 Uhr

                                        
in der näheren Umgebung von Frankfurt am Main
                                                         Teilnahmegebühr:  95 €

 

Ziel des Seminars:

Wir leben in einer Zeit, in der die „unsichtbaren“ und dennoch sehr wirkungsvollen Gegebenheiten unseres Lebens immer bedeutsamer werden.

Immer mehr Menschen beginnen zu erkennen, dass ihr Leben von energetischen Einflüssen geprägt wird, die beachtet und bearbeitet werden wollen.

Genauso, wie wir gelernt haben, unseren physischen Körper zu achten, zu be-achten, zu reinigen und zu pflegen, benötigt auch unser Energiefeld achtsame Pflege und Reinigung.

Das Seminar hilft, sich in der Welt der energetischer Wirksamkeit zurecht zu finden und erfolgreich damit umzugehen.

 

Zum Inhalt des Seminars:

- Die Bedeutung der Psycho-Hygiene für Gesundheit und Wohlbefinden

- Die menschliche Aura und ihre „Zuständigkeiten“ 

- Die Wirkung energetischer Einflüsse auf Körper und Bewusstsein

- Einfache Formen des Austestens energetischer Gegebenheiten

- Energetische Verschmutzungen der eigenen Aura erkennen und bereinigen

- Energetische Hindernisse im persönlichen Umfeld erkennen und auflösen

 

Das Seminar ist diesmal ausdrücklich auch für „Einsteiger“ gedacht, die keine großen Vorkenntnisse im Umgang mit sensitiven Erfahrungen mitbringen.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der praktischen Anwendbarkeit. Die Beispiele stammen, wie immer, aus meiner eigenen Erfahrung. Die empfohlenen Methoden wende ich selbst an und habe sie als zuverlässig schätzen gelernt.

 

Anmeldeschluss: 6. Februar 2020

Die Anmeldeformulare für die verbindliche Anmeldung werden diesmal direkt nach Eingang Ihrer Anfrage verschickt. 

Darin finden Sie auch die Kontodaten für die Überweisung der Seminargebühr. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Ashtar hat mich gebeten, den Veranstaltungsort  auch dieses Mal nur den verbindlich angemeldeten Teilnehmern zu nennen.

Die genauen Ortsangaben zum Seminar folgen ca. eine Woche vor der Veranstaltung ebenfalls per Mail. Der Ort der Veranstaltung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Ich freue mich, wenn Sie dabei sind!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

1. Januar 2020

 

                                           "Dem Himmel so nah..."

                                       - Vom Leben und Sterben und vom Leben danach -

                                                   am Samstag, dem 16. Mai 2020,
                                                    
von 11.00 Uhr bis ca.16.00 Uhr

                                        
in der näheren Umgebung von Frankfurt am Main
                                                         Teilnahmegebühr:  95 €

 

Ziel des Seminars:

In früheren Zeiten waren die Menschen den Umgang um Tod und Sterben gewohnt. Sie wussten, wie man einen geliebten Menschen beim Übergang begleitet, und empfanden es als Ehre.

Inzwischen ist dieser natürliche Umgang mit dem Ende des Lebens in Vergessenheit geraten. Der „Tod“ und alles, was dazu gehört, sind zum Tabu geworden.

Aber das Wissen um praktische Fragen der Sterbebegleitung gehört ebenso zum „Erste Hilfe“- Training sensitiver Menschen, wie die erfolgreiche Kommunikation mit hilfesuchenden Seelen.

Das Seminar hilft, sich mit diesen Fragen vertraut zu machen und gibt Anleitung im praktischen Umgang mit der unsichtbaren Welt hinter dem Schleier.

 

Zum Inhalt des Seminars:

- „Tabu oder Gnade?“ – Gedanken über das Sterben

- Der „Tod“ als Einweihung – für den Sterbenden und die Zurückbleibenden

- „Was mache ich, wenn…?“  Sterbebegleitung, aber wie?

- Hilfesuchende Seelen wahrnehmen und mit ihnen reden

- Hilfesuchenden Seelen den Weg "ins Licht" zeigen

- Wenn eine Seele nicht „ins Licht" gehen will…

Das Seminar ist ausdrücklich auch für „Einsteiger“ gedacht, die keine großen Vorkenntnisse im Umgang mit sensitiven Erfahrungen mitbringen.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der praktischen Anwendbarkeit. Die Beispiele stammen, wie immer, aus meiner eigenen Erfahrung. Die empfohlenen Methoden wende ich selbst an und habe sie als zuverlässig schätzen gelernt.

 

Anmeldeschluss: 15. April 2020

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.  Die Reservierung der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Voranmeldungen.

Die Anmeldeformulare für die verbindliche Anmeldung werden ab Mitte März verschickt.  Darin finden Sie auch die Kontodaten für die Überweisung der Seminargebühr.

Ashtar hat mich gebeten, den Veranstaltungsort auch dieses Mal nur den verbindlich angemeldeten Teilnehmern zu nennen.

Die genauen Ortsangaben zum Seminar folgen ca. eine Woche vor der Veranstaltung ebenfalls per Mail. Der Ort der Veranstaltung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Ich freue mich, wenn Sie dabei sind!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

6. Februar 2020

 

 

Veröffentlichungen