Kontakt | Impressum | Datenschutz

„Happy New MAYA Year!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
hier und heute nur noch kurz das Ende der Geschichte, von der ich Ihnen gestern berichtet hatte.  Manche haben es vielleicht inzwischen bemerkt: Das von mir bemängelte Bild auf der entsprechenden Webseite ist inzwischen verschwunden.

Und nicht nur das:  Max hat die Größe besessen, auch meinen gestrigen Text auf seinen Blog zu übernehmen. „Alle Achtung!“, kann frau da nur sagen! (Ich bin mir nicht sicher, ob ich das in dem Fall fertig gebracht hätte!)  Danke, Max!

„Ich ehre den Mut, wo ich ihn finde!“, heißt es in einem Lieblingsfilm von mir. Weise Menschen behaupten, „es gäbe keine Fehler, nur Erfahrungen“.  Und am Ende kommt es immer darauf an, was man aus einer Situation macht.

Ein wunderbarer Satz, um „Erfahrungen“ ins Gute zu wenden, wäre z.B.:
„Ich kann es kaum erwarten zu sehen, welches Gute mir hieraus entstehen wird!“   Oder „Es wurden keine Fehler gemacht. Und siehe, alles war sehr gut!“

Für heute genug! Genießen Sie den letzten Tag des alten MAYA Jahres und nehmen Sie morgen, am „Tag zwischen den Jahren“,  vergnügt Anlauf, um dann am 26.7.2019 wieder mit neuer Kraft zu beginnen.  „Happy New MAYA Year!“, kann ich da nur sagen.

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

24. Juli 2019

PS: Die beiden Affirmationen stammen aus dem Buch von Catherine Ponder, "Ihr Weg in ein belückendes Leben".

PPS: Für mein Seminar „Zeit der ERNTE“ am 12. Oktober 2019 sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Weitere Infos finden Sie bei  Seminare. 

PPPS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte mit dem Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark. de und dem folgenden, erweiterten Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben, diesen akustisch für andere zugänglich zu machen oder mit selbst gefunden Bild Elementen auszuschmücken!

 

Veröffentlichungen