Kontakt | Impressum | Datenschutz

„Zeit der STILLE – Zeit der HEILUNG…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
heute möchte ich einmal Max von GAIA danken für all die wunderbaren Beiträge, die er auf seine Webseite „Liebe das Ganze – weil das Ganze LIEBE ist“ einstellt!

 

Ich hatte wirklich nicht vor, heute schon wieder einen neuen Text für meinen Blog zu schreiben, aber es soll wohl so sein!

Eigentlich ist es nur ein ganz kurzer Text, denn alles weitere werden Sie in dem Film erfahren, den ich eben – genau auf der Webseite von Max – gefunden habe.

Ich habe erst die Hälfte des Films gesehen – und nun brauche ich eine Pause.  Zu intensiv sind die Bilder und die Weisheit dessen, was ich da eben meditativ miterlebt habe.

Vielleicht spüren Sie beim Lesen meiner Worte die Energie, die mich immer noch umgibt…

 

Es geht um MUNAY - Die Erleuchtung des Herzens.

https://www.youtube.com/watch?v=U-sYeX5ycdI
Ein Dokumentarfilm von Ñaupany Puma Films


In der Beschreibung des Films heißt es:

Der Inka Sonnen- Priester Ñaupany Puma unternimmt, mit einer Gruppe von Pilgern aus verschiedenen Ländern, eine mystische Reise durch Ecuador.

Gemeinsam folgen sie den Pfaden seiner Ahnen, die zu drei Energiezentren Pachamamas führen.

Die Legenden der Vorfahren und die Magie der Natur werden ihnen tiefe Botschaften enthüllen, um den dunklen Nebel zu erkennen, in dem die Menschen gefangen sind.

Und um in Licht zu transzendieren und das Bewusstsein der Liebe zu entwickeln: Munay.

 

Die besorgniserregende Situation der Menschheit hat Apuq Ñaupany Puma dazu motiviert, diesen Film zu kreieren und zu veröffentlichen.

Für den erleuchteten Lehrer ist es wichtig, daran zu erinnern, dass die Vorfahren auf dem Amarukan-Kontinent in einer tiefen, spirituellen Verbindung mit Mutter Natur lebten.

Dadurch wurden Gleichgewicht und Wohlbefinden aufrecht erhalten, im Bewusstsein der Liebe, um Erleuchtung des Herzens zu erreichen.  

PRODUCCIÓN: Ñaupany Puma Films & Inti Films Productions …“

 

Nehmen Sie sich die Zeit, Ñaupany Puma und seine Gefährten auf seiner Pilgerreise zu begleiten und öffnen auch Sie Ihr Herz der Erleuchtung, wie sie die Zeremonien einer alten Kultur hervorzubringen vermögen, wenn man sich ganz darauf einlässt!

Sie werden spüren, wie eine Zeit der STILLE und eine Zeit der HEILUNG Sie umfängt! Das ist alles, was zählt!

Und dann bewahren Sie diese STILLE und diese HEILUNG in Ihrem Herzen. Von dort wird sie weitergetragen in unsere Welt! Wieviel SEGEN und wieviel GUTES daraus zu entstehen vermag!

 

Danke an Ñaupany Puma und seine Gefährten, dass sie uns an dieser HEILUNGS-Reise teilhaben lassen und

Danke Max, dass Du diesen wunderbaren Film für uns alle gefunden hast!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

19. Juli 2020


PS: Neumond voraus!

PPS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen:  Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis: 

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

 

 

Veröffentlichungen