Kontakt | Impressum | Datenschutz

Ashtar an Christine: „Haltet das LICHT!“

Geliebte Christine,
geliebte Kinder des Lichts, Ashtar spricht!

Mehr denn je ist es in diesen Tagen Eure Aufgabe, Euch auf Eure wahre Mission zu besinnen!

Wir wissen, wie sehr Euch die gegenwärtigen „Umstände“ durchschütteln.

Und doch wisst Ihr:
Genau dies ist die Zeit, genau dies der Augenblick, für den Ihr alle gekommen seid!


Was aber ist jetzt genau Eure „Aufgabe“?

Was ist es, wofür Ihr gekommen seid?

Und was wird in diesen Tagen und Wochen ganz konkret von Euch „erwartet“?

 

Nun, die Antwort darauf ist einfach:

Haltet das LICHT!

Steht zu Eurer WAHRHEIT!

Bewahrt die Vision einer Göttlichen WAHRHEIT in Euren Herzen und lasst sie aus allem, was Ihr tut, sagt, - oder eben manchmal auch nicht sagt -, hervorleuchten!

Mit anderen Worten: Haltet das LICHT!

 

Es geht jetzt wirklich nicht darum, andere Menschen zu „missionieren“!

Ihr braucht ihnen noch nicht einmal von uns, Euren kosmischen Freunden, zu erzählen.

Auch „Kampf“ und „Widerstand“ – gegen was auch immer – ist jetzt nicht das, was ich von meinen Bodentruppen erwarte!

 

Ich will Euch ein Beispiel geben:

Was tut eine liebende Mutter, wenn ihr Kind krank ist? Ich meine: „wirklich krank“?

Sie wird alles stehen und liegen lassen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Auf ihre eigene innere Heilkraft – und auf das gute ZIEL,

ihr geliebtes Kind bald wieder gesund und munter in ihre Arme schließen zu können!

 

Natürlich wird sie den Arzt rufen, Tee kochen und die Medizin geben, von der sie weiß, dass sie HEILUNG bedeutet.

Aber, wenn es hart auf hart kommt, wird sie still an seinem Bettchen sitzen, mit gefalteten Händen, und wird für ihr Kind beten.

Alles, was sie im Sinn hat, wird die GENESUNG ihres geliebten Kindes sein!

 

Und worauf konzentriert sich eine junge Frau, die „in anderen Umständen“ ist, während sie sich auf die Geburt eines neuen Wesens vorbereitet?

Sie ist guter Hoffnung!“, sagte man früher bei Euch. Und genau das ist es:

 

Bewahrt die VISION Eurer schönen Neuen Welt in Euren Herzen!

Konzentriert Euch auf das, was Ihr wirklich wollt
und gebt acht auf Eure Worte und auf Eure Gedanken!

Entscheidet Euch, Eure Aufmerksamkeit in diesen Tagen mehr denn je auf das zu lenken, was Ihr Tag für Tag und Woche für Woche erleben wollt!

Nehmt Euch die Zeit und die RUHE, so oft wie möglich in die STILLE zu gehen und Euch von allem anderen zurückzuziehen.

Und dann lasst Eurer Phantasie freien Lauf! Nicht Eurer „Angst“ und Euren „Befürchtungen“!

 

Es geht ganz konkret um das, was Ihr in diesen Tagen erleben wollt!

Und glaubt mir, meine Geliebten: Eure Gedanken haben große MACHT!

Ihr seid die wahren Kinder GOTTES und der GÖTTIN!

Ihr seid die Boten des LICHTS!

 

Lasst Euer LICHT erstrahlen, seid „guter HOFFNUNG“ und wisst: Genau das ist es, wofür Ihr gekommen sei!

Lenkt diese helle, strahlende KRAFT Eurer Aufmerksamkeit auf konkrete Ergebnisse, die Ihr Euch wünscht:

Zum Beispiel darauf, wie die nächsten Beschlüsse und Entscheidungen derer aussehen sollen, die im Augenblick noch das „Sagen“ haben.

Auf die „Entscheidungsträger“ und diejenigen, die dies alles in der „Realität“ umsetzen sollen!


Es geht nicht um „Manipulation“.  Es geht um das gute ZIEL für Euch alle und es geht um KLARHEIT.

Um KLARHEIT, göttliche WAHRHEIT und um göttliche ORDNUNG!

In Übereinstimmung mit SPIRIT!

Und wenn Ihr Euch auf das gute Ergebnis konzentriert, in Übereinstimmung mit SPIRIT und zum höchsten Wohle aller Beteiligten,

dann geht in Eure Vollmacht als geliebte Kinder GOTTES und der GÖTTIN!

 

Sagt Euren Himmlischen Helfern, was Ihr ganz konkret erwartet, ersehnt und erreichen wollt!

Beruft Euch auf Euer Recht als inkarnierte Sternenwesen, die gekommen sind, diese Welt zu heilen!

Und dann bittet kraft Göttlicher GNADE um Göttliche INTERVENTION und um Göttliche REGULIERUNG all dessen, was nicht diesem guten ZIEL entspricht!

 

In LICHT und LIEBE,
ICH BIN Ashtar,
gekommen, Euch zu führen und zu geleiten. Und Sananda ist an meiner Seite,
Es sei!


© Christine Stark, 15. Oktober 2020


PS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

 

Veröffentlichungen