Kontakt | Impressum | Datenschutz

„Na, bravo…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
„Morgen!“ -  nein, diesmal nicht „Guten Morgen!“. Tut mir leid. Ist aber so.

Und diese Begrüßung ist noch dazu doppeldeutig. Oder vielleicht sogar dreifach. Ich werde es Ihnen gleich auseinander klambüsern.  Was bedeutet: Deuten.

Oh, manno, was für ein Text! Den wollte ich heute gewiss nicht schreiben. Dafür schreibt er sich jetzt ganz von selbst.

 

Also zunächst zu den drei Be-Deutungen meiner heutigen Begrüßung.

Morgen…!“ könnte zum einen

als missmutig-dahingemaultes und verkürztes „Guten Morgen!“ verstanden werden.

Würde ganz gut passen. Nicht Ihretwegen, sondern wegen des Themas, das ich Ihnen gleich nahebringen soll.

 

Es könnte aber auch „morgen!“ bedeuten,

also einen Hinweis auf den folgenden Tag

- was dann wieder positiv wäre, weil ich eigentlich für den 23.12. einen schönen, erbaulichen Text vorbereitet habe.

Nur sollte der noch nicht heute in den Blog. Na, jetzt weiß ich auch, warum nicht!


Und zum dritten könnte dieses „morgen!“  noch einmal auf die Zukunft verweisen, à la: „Kommste heut nicht, kommste morgen!“

 

Ich hoffe, Sie konnten mir folgen. Denn es geht tatsächlich um unsere Zukunft – und zwar um unsere ganz nahe Zukunft! Leider!

Die Welten trennen sich schneller, als uns vielleicht lieb ist, in die Menschen, die noch den Medien glauben, und die, die andere Quellen zu Rate ziehen.

 

Heute Morgen z.B. erreichte mich der dringende Hinweis auf ein Video, das ich sonst möglicher Weise garnicht beachtet hätte.

Vielleicht macht es Sie ja eine Nummer „hellhöriger“, wenn ich Ihnen sage, dass es mir über „Kanäle“ empfohlen wurde, deren sich Ashtar zu bedienen pflegt, wenn ich etwas dringend an Sie weitergeben soll.


Es geht um das Video einer jungen Ärztin, die ALARM ausgelöst hat. Einen ALARM, der uns alle aufrütteln soll.  (Das war jetzt meine Kurzfassung.)

Dr. Carrie Madej selbst nennt es „Menschheit 2.0? Ein Weckruf an die Welt!“

 

Es geht um die neue Super-Impfung. Ja, wollte ich wirklich auch nicht genauer wissen. Ich dachte, ich hätte bereits genügend Informationen darüber. Aber: "Nicht so ganz!", wie es scheint.

Sonst hätte sich meine Himmlische Redaktion nicht die Mühe gemacht, mich aufzustöbern, und meine Organisations-Engel hätten nicht meinen gesamten Tagesplan umgekrempelt, um Ihnen diesen ALARM weiter zu leiten!

 

Als Begleittext zu diesem Video steht u.a.:

Dr. Bodo Schiffmann übersetzte jüngst das englische Video von Dr. Carrie Madej das weltweit bekannt wurde.

Dr. Madej erklärt in dem Video (Originalvideotitel: "Human 2.0"? A Wake-up call to the world. | Dr. Carrie Madej") was für Risiken eine genetisch manipulierte Impfung gegen COVID-19 bewirken kann

und was für mögliche Pläne mit der Impfung verfolgt werden in Bezug auf das Thema Transhumanismus.

(Die Hervorhebungen sind jetzt von mir.)

 

Was Sie stutzig machen sollte, ist der Begriff „Transhumanismus“! Ich dachte, ich wüsste, was dieses Wort bedeutet. Aber auch hier musste ich erkennen: „Nicht so ganz!“

Vielleicht ist das der Hauptgrund, warum es wichtig ist, dass Sie sich das Video unbedingt anschauen sollten! Hier genau ist die Weichenstellung, wo sich die Welten trennen!

Für die Impffreunde geht es in die eine Richtung, für diejenigen, wie Sie und mich, in die andere.


So eine phantastische junge Frau! So klug und so integer! Ich möchte nicht wissen, welche beruflichen und persönlichen Konsequenzen es für diese junge Ärztin  haben mag, dass sie ihre Erkenntnisse so offen verbreitet!

Für Sie und mich bedeutet es nur einige wenige Minuten unserer Aufmerksamkeit, uns dieses Video anzuschauen. Das sollte es uns wert sein!

 

Ich will ganz ehrlich sein: Vorhin hatte ich erst wenige Minuten davon gesehen, - weil der Text hier unbedingt an Sie geschrieben werden sollte. Den Rest schaue ich nachher.

Das Video selbst finden Sie hier, etwas weiter unten auf der Seite:

https://rumble.com/vc0a2k-bodo-schiffmann-deutsche-bersetzung-human-2-0-a-wake-up-call-to-the-world-d.html

 

Und noch etwas ist mir wichtig:

Bitte bedenken Sie, dass es bereits einen Unterschied ausmacht, wenn Sie und ich und andere dieses Wissen in unser Bewusst-Sein integrieren! 

Denn damit geht es bereits in das Kristalline Gitternetz der Neuen ERDE ein, - und wird unbewusst-überbewusst zu einem Teil des kollektiven Hintergrund-Wissens!


Es ist ein wenig so, wie bei dem 100.sten Affen, - falls sie sich noch an das berühmte Beispiel erinnern! 

Auch dies ist ein Dienst an Ihren Mitmenschen! Es genügt bereits, diese Kenntnisse integriert zu haben. Ausdrückliches „Missionieren“ ist garnicht nötig.

 

„Gib Gates keine Chance!“, heißt es in einem bekannten Werbespruch.  Hier sollte es wohl eher heißen: „Gib Moderna keine Chance!“

 

Manno! Was für ein Tag! – Den hatte ich mir auch anders vorgestellt! Na, bravo!

Es ist jetzt an Ihnen, liebe Leser, Ihre „Hausaufgaben“ zu machen. „Besser gleich, als nie!“

 

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

22. Dezember 2020

 

PS: Mein Dank geht an dieser Stelle an Frau Dr. Carrie Madej für ihre TREUE, mit der sie ihrem Eid als Ärztin nachkommt, um die Menschen aufzuklären und so vor Schaden zu bewahren, und für ihren MUT, persönliche Konsequenzen außer Acht zu lassen! 

Ein großes DANKE auch an Dr. Schiffmann für das Übersetzen! Und an alle, die bereit sind, dieses wichtige Video zu verbreiten!

PPS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen:  Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

 

Veröffentlichungen