Kontakt | Impressum | Datenschutz

„Der gute SIMON!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
heute nur kurz – und eher im Galopp! Frau kommt kaum nach in diesen Zeiten! Sowohl innerlich, als auch äußerlich…

Aber zunächst einmal ganz ordentlich „FRIEDEN über alle Grenzen!“.

Und dann soll ich Ihnen gleich noch Grüße von Ashtar bestellen. Aber das ist ein anderes Thema.

 

Auch ich habe gestern Abend mal wieder ganz schön an einer Diskrepanz zu „knabbern“ gehabt.

Wie soll-kann-darf ich mit manchen lieben Menschen umgehen, die nun mal vom ganz anderen „Stern“ des Bewusst-Seins kommen? Besonders dann, wenn ich sie liebe?

Wie schaffe ich das, ohne mich zu verbiegen oder zu verleugnen? Wirklich nicht leicht!

Für beide Teile nicht!

 

Mir wurde dann von „Oben“ erklärt, dass es in solchen Momenten helfen würde, uns die guten Eigenschaften desjenigen in Erinnerung zu rufen und für alles dankbar zu sein, was er uns bereits Gutes getan hat.

Auch erinnerte ich mich wieder an die klugen Worte von Catherine, die damals von „Kognitiver Dissonanz“ gesprochen hatte, als die Frage aufkam, wie – ansonsten – wirklich intelligente Menschen sich derzeit so an der Nase herumführen lassen können.

„Dissonanz“ bedeutet, dass etwas nicht gut zusammen-„klingt“. Für das „Kognitive“, also den Verstand.

Und der mauschelt dann halt herum, damit er nicht ver-rückt wird und blendet das, was nicht in sein Weltbild zu passen scheint, auf elegante Weise aus.

 

Dumm nur, dass wir das nicht können! Weil wir auf unser Herz hören. Und genau das bringt uns dann in die Bredouille! (Wobei ich noch nicht einmal weiß, was das ist!)

Auf jeden Fall habe ich mich heute Morgen sehr gefreut, dass neue Nachrichten von Simon verfügbar waren! Sie wissen doch: Simon Parkes, einer unserer wichtigsten Alltags-HELDEN!

So goldig, der gute Simon! So ehrlich, authentisch und integer! Das tat gut!


Zunächst fand ich die Zusammenfassung seines Videos vom 8. August 2021, die Antares heute auf Transinformation weitergegeben hat. DANKE, liebe Antares!

Simon Parkes vom 8. August 2021 ~ Zusammenfassung | Transinformation


Danach gönnte ich mir seine gesamte Ansprache, zum Glück mit deutschen Untertiteln.

CC-Sendung vom 8. August 2021 - Connecting Consciousness Deutschland


Und da sagt er doch tatsächlich genau zu der Thematik, wie sehr diese unterschiedliche Denkweise gerade jetzt Freundschaften und Beziehungen belastet:

„Diejenigen, die nicht erwacht und bewusst sind, sie sind nicht böse, sie sind nur kontrolliert. Und sie sind verantwortlich für ihre eigenen Entscheidungen.“

Stimmt ja auch! 


Er gibt auch wertvolle Hinweise, wie wir unsere eigene Energie hochhalten und guten Mutes bleiben können.

Es tut einfach gut, diesem wunderbaren Mann zuzuhören – auch wenn er auf stumm geschaltet und mit Untertiteln versehen ist.

Bereits sein verschmitztes Lächeln bringt die eigenen Mundwinkel wieder in die Nähe der mithörenden „Seitenflügel“.

Das waren jetzt die Clown-Engelchen! Was mir zeigt, dass ich für heute – zwar nicht mit meinem „Latein“, aber zumindest mit meinem Blog Beitrag am Ende bin.

 

Schade, dass Simons liebe vierbeinige Begleiter nicht auftauchen. Das hat mich immer so gefreut. Obwohl: Ganz am Ende des Videos kommt doch noch einer seiner "Vierfüßler" ins Spiel! Zumindest indirekt! Soooo lustig!


Für heute genug! Jetzt ist mein Text doch wieder länger geworden, als ich wollte. Macht nichts!

Hauptsache, Sie wissen, wo Sie sich wieder mentale und emotionale Unterstützung holen können! Der gute Simon! Er ist einfach gut für die SEELE!


Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

17. August 2021

 
PS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite www.christine-stark.de  und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen.

 

Veröffentlichungen