Kontakt | Impressum | Datenschutz

„JETZT erst recht…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
einen wunderschönen „Guten Morgen!“ für Sie alle – und „HEITERKEIT - XXL!“

Mit Fasching, Karneval und Co. hat das in dem Fall weniger zu tun.

Es geht um die „HEITERKEIT des HERZENS“ und ein ruhiges GEMÜT!

 

Nur damit können wir den ganzen Schlamassel „überleben“! All das, was uns gerade vor die Nase gesetzt und als „gegeben“ hingestellt wird! Weil das nicht die ganze WAHRHEIT ist.

Es gilt, sich zu erinnern, dass wir WUNDER-volle göttlich-geistige Wesen sind, die von weit her gekommen sind, um Mutter ERDE zu helfen und hier aufzuräumen!


Damit wir immer wieder in diese GOTT- gegebene HEITERKEIT des HERZENS zurückfinden, brauchen wir einen „Ausgleich“ für all das, was wir da ständig als „Realität“ präsentiert bekommen.

Wie bei einer altmodischen Waage mit zwei Waagschalen, müssen wir das „Gegengewicht“, so lange erhöhen, bis wir wieder in FRIEDEN sind.


Einer der Sätze, mit denen wir uns wieder in BALANCE bringen können, wäre:

„Das LICHT ist immer stärker als die Dunkelheit!“


Es bedeutet wirklich „Arbeit“, die inneren Waagschalen immer wieder neu ins Gleichgewicht zu bringen.

Aber: „Nur die besten Schüler bekommen die schwierigsten Aufgaben!“

 

Ich bin gebeten worden, Ihnen einen Text weiterzugeben, der Sie einfach nur glücklich, heiter und froh stimmen wird.

Im (alten) „Gelben“ Buch lässt Jesus uns sagen: „Ihr seid unüberwindlich“.

Genau diese Versicherung brauchen wir, um für unseren AUFTRAG gerüstet und mit genügend MUT und DURCHHALTE-VERMÖGEN ausgestattet zu sein.

 

Ihr seid unüberwindlich                                                                                   5. Juli

Ich bin immerfort bei Euch und überwache, segne und helfe Euch. Kein Mann, keine Frau kann meinem Willen für Euch widerstehen. Selbst eine ganze Welt voll Männern und Frauen kann dies nicht – vorausgesetzt, dass Ihr auf mich vertraut und Eure Angelegenheiten in meine Hände legt.

Dem Reisenden auf hoher See mag es scheinen, als ob jede der Wellen über sein Schiff hinwegschlagen oder es von seinem Kurs abdrängen würde. Der Kapitän aber weiss aus Erfahrung, dass er trotz Wind und Wellen den geraden Kurs zum Hafen hinsteuert, der sein Ziel ist.

Vertraut also auf mich, den Kapitän Eurer Errettung und Erlösung.

 

Soweit die Worte von Jesus, die auch für uns gelten.

Wann auch immer Sie in göttlichem Auftrag unterwegs sind, ob Sie nun einer Nachbarin helfen sollen, oder für OHIO und die Menschen dort im Einsatz sind…

Sie sind immer auf dem richtigen Weg, wenn Sie die Angelegenheit in GOTTES Hände legen.

 

Einen gesegneten Tag für Sie alle und seien Sie weiterhin behütet!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

17. Februar 2023

 

PS: Ich rufe Euch, Neuer Johannes Verlag, CH 6900 Lugano
       oder Lorber Verlag Tel.07142-94 08 43

PPS: Danke an alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen! Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite Home (christine-stark.de) und dem   folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

 

Veröffentlichungen