Kontakt | Impressum | Datenschutz

Athena Solara an Christine 25.Juli 2013

"Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Athena Solara spricht!

Während Ihr, geliebte Menschenkinder, und Ihr, die Ihr dem Licht dient seit aller Zeit, in eine neue Epoche eintretet –
während Ihr, geliebte Kinder des AllEinen, mit Gaia zusammen den erfolgreichen Abschluss eines 26000 Jahre währenden Zyklus begeht, ist es Zeit, ein wenig  innezuhalten und zurückzublicken.

So wie Ihr am Ende eines „Menschenjahres“ – sei es an Sylvester oder am Tag Eures Geburtstages -  kurz innehaltet, um nachzuspüren:

Was ist gewesen?
Wofür darf ich dankbar sein? 
Welche Herausforderungen habe ich bestanden?
Wo durfte ich wachsen und mich weiterentwickeln?

Vielleicht gedenkt Ihr auch der Lieben, die Euch in dem vergangenen Zeitabschnitt verlassen haben, um ihr Leben auf einer anderen Ebene des seins ohne Körper weiterzuführen.

Vielleicht fällt Euch auch ein, mit wem Ihr  -obwohl er/sie noch in dieser Realität weilt – keinen Kontakt mehr habt, weil Eure Energiefelder nicht mehr in Resonanz mit einander sind…

Eine neue Zeit beginnt!
Eine „Zeit ohne Zeit“!


Natürlich Ihr werdet Eure Armbanduhren weiterhin benutzen -  und Eure Radiowecker werden nicht plötzlich aufhören zu funktionieren. Aber nach und nach wird die „Zeit“ ihre Bedeutung verlieren in Eurem Leben.

Ihr, meine Lieben, lebt in einer Zeit, in der die Grenzen sich aufzulösen beginnen zwischen Euren gewohnten Dimensionen, aber auch  zwischen  bisher unvereinbaren Gegensätzen.

Und so habe ich den heutigen Tag, den „Tag außerhalb der Zeit“ gewählt, Euch in meine liebende Energie des Verstehens, des Annehmens und des Loslassens einzuhüllen.

Verstehen ist nur möglich, wenn Ihr annehmt, was gewesen ist.  Annehmt,  - ohne zu werten -, nicht nur mit dem „Verstand“, sondern auch mit dem Herzen!
Wenn Ihr bereit seid, das Gefühl auszuhalten und zu ertragen, das mit der jeweiligen Herausforderung verbunden ist!

Annehmen, erkennen, fühlen, spüren – aushalten…
und dann, meine Kinder, dürft – ja „sollt“  Ihr es bitte loslassen – und die Befreiung tritt ein.
Heilung beginnt!

Ihr habt  gemerkt, welches „Überangebot“ an „Zeit“ in dieser, meiner Botschaft enthalten ist. Und dieses stetige Wiederholen des Wortes  hat Euch eingehüllt,- hat Euch –Eurem Gefühl, Eurem Empfinden – deutlich gemacht, wie viel davon  in Wahrheit vorhanden ist!
Un-end-lich viel!

Nur  Ihr,  geliebte Menschenkinder, habt diese UnEnd- lichkeit immer wieder in Stücke und Stückchen geschnitten und gemessen und bewertet.

In Eurem „neuen Leben“, dem neuen Zyklus, der jetzt beginnt, werdet Ihr immer mehr erkennen, wie alles zusammenhängt, - wie alles mit allem verbunden ist.

Und im Eins Sein mit der Unendlichkeit verbinden sich all die kleinen abgeschnittenen Teile
von „Stunden“ und „Minuten“ zu einem großen „Jetzt“.

Und so beende ich diese Worte an Euch, meine geliebten Kinder, mit einem großen Segen für Euch, wie auch Ihr gebeten werdet, das Vergangene zu segnen – und das Neue vertrauensvoll willkommen zu heißen!

Vielleicht mögt Ihr dies mit den Worten tun, die Christine manchmal benutzt:
„Ich begrüße alles Neue in meinem Leben und nenne es gut!“

Happy Birthday“, meine Kinder!
genießt diesen  Tag und freut Euch auf ein wahrhaft „erneuertes“ Leben! 

Kreiert Eure neue Wirklichkeit, indem Ihr Eure Absicht erklärt,
- was Ihr von nun an erleben wollt,
- wie Ihr in Zukunft leben wollt,
- und wie ihr AllemWasIst in Freude dienen wollt!

„Einer für alle, alle für einen!“, wie Ashtar zu sagen pflegt.
In Liebe und Licht, für Gaia und ihre Kinder!

ICH BIN Athena Solara,
Euch wohl vertraut!“

© Christine Stark, 25. Juli  2013
Es ist erlaubt, diese Botschaft zu verbreiten, solange diese Botschaft vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden. Danke dafür, dass wenn Sie diese Botschaft posten, den oben angegebenen Website-link mit anführen.

Veröffentlichungen